Frühe Kindheit

In der frühen Kindheit - von der Geburt bis zum Alter von 5 Jahren - geschieht Wesentliches im Leben eines Kindes. Deshalb hat dieser Lebensabschnitt in den letzten Jahren auch viel Beachtung erfahren. Kantone und Gemeinden haben Konzepte der Frühen Förderung entwickelt. Qualitätskriterien für Kindertagesstätten Kitas und Spielgruppen wurden erarbeitet. Die Förderung von Kindern aus belastetet Familien wird in zahlreichen Studien und Projekten thematisiert. Im Zentrum steht dabei immer wieder die Frage, wie kann der Lebensraum von Säuglingen und Kleinkindern gestaltet werden, damit gesundes Aufwachsen gelingt? Wie können Eltern unterstützt und begleitet werden? Welche Förderung ist sinnvoll? Wie wichtig ist Spielen?

 

 

Fachkonzept «Frühe Sprachbildung», Kanton Zürich

Der Kanton Zürich hat in Kooperation mit der pädagogischen Hochschule Thurgau und dem Marie Meierhofer Institut für das Kind, Zürich ein Fachkonzept «Frühe Sprachbildung» entwickelt. (2017)

 

 

Praxisheft Zusammenarbeit mit Eltern in der Sprachförderung, Pädagogische Hochschule St. Gallen

Die Pädagogische Hochschule St. Gallen PHSG brachte 2015 eine Publikation von Prof. Dr. Franziska Vogt et al. heraus, die zeigt wie vielfältig die Zusammenarbeit mit den Eltern gestaltet werden kann.

Links und Informationen

Das Netzwerk Kinderbetreuung sammelt Studien, Projekte und Informationen

Die UNESCO-Kommission und die frühe Kindheit

Das Netzwerk Bildung und Familie befasst sich mit den Familienzentren

Elternbildung CH und frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung

Der Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung

Verband Kinderbetreuung Schweiz Tagesbetreuung

Schweizerischer Spielgruppen-Leiterinnen-Verband SSLV

Marie-Meierhofer Institut für das Kind MMI, Informationen, Publikationen und Weiterbildungen

Diverse Studien und Publikationen zur Frühen Kindheit: Prof. Dr. Margrit Stamm

Der Verein Stimme Q setzt sich für die Qualität in der Frühen Kindheit ein.

READY! sensibilisiert zuständige Stellen auf Gemeinde-, Kantons, und Bundesebene für eine umfassende Politik der frühen Kindheit