Bildungsangebote für Eltern - ein Einblick

Das Erklärvideo von Marke Elternbildung Österreich gibt wertvolle Informationen.

Elternbildung im Kanton Zürich

Die Fachstelle Elternbildung Kanton Zürich informiert über das breite Angebot der Elternbildung. Im Film lernen Sie Angebote kennen und hören von den Erfahrungen von Teilnehmenden.

So gelingt Elternbildung

Weitere Informationen finden Sie unter Bildung und Schule

Femmes-Tische

Die Femmes-Tische-Runden laden Migrantinnen ein, über Erziehungs-, Bildungs-, und Gesundheitsthmen zu sprechen. Das Programm feierte 2016 das 20-jährige Jubiläum. Einzelne Angebote können auch in Schulen angeboten werden. Weiterlesen

Was Eltern wissen sollten

Eltern sind heute gefordert. Die Gesellschaft und auch die Schule erwartet viel von den Eltern. Zudem ist unsere Umgebung wenig familienfreundlich. Studien belegen, dass die frühe Kindheit grossen Einfluss hat auf die Bildungschancen der Kinder.

Es geht darum, dass Eltern wissen, wie Kinder sich entwickeln und wie sie die Entwicklung sinnvoll begleiten können. Erziehungs-, Bildungs-, und Gesundheitsthemen stehen im Zentrum. Eltern sollen ihre Aufgabe kennen und auch darin unterstützt werden, diese erfüllen zu können.

Es gibt ein breites Angebot, das Eltern nutzen können:

  • Krabbelgruppen
  • Eltern-Kind-Gruppen
  • Eltern-Kind-Kaffee
  • Elterntreffen in Familienzentren, Gemeinschaftszentren
  • Mutter-/Vater - Kind Deutsch
  • Einzelveranstaltungen mit Referaten und Austauschangeboten
  • Mehrteilige Kurse
  • selektive Angebote : Femmes-Tische und Väterforen

Elternbildung CH, der nationale Dachverband, stellt aktuelle Informationen und Links zur Verfügung.

Die Schweizerische Vereinigung der Elternorganisationen hat zahlreiche Themenblätter erarbeitet, die sich an Eltern richten. Wir stellen sie Ihnen unter der Rubrik ElternWissen zur Verfügung.

Mit Eltern über Erziehungsthemen sprechen

Elternbildungsangebote  in Regelstrukturen wie Kitas, Spielgruppen und Schulen werden immer beliebter. Die Kantone Solothurn und Zürich, sowie die Stadt Zürich haben spezifische Programme zusammengestellt. Diverse Organisationen bieten Aktivitäten zu einzelnen Themen an.  Wir informieren Sie gerne über etablierte und geschätzte Angebote für Elternvereine, Kitas, Spielgruppen, Schulen und ihre Elternmitwirkungsgremien.

Lesen Sie dazu auch den Bericht über die Angebote im Kanton Solothurn, der im Dezember 2015 im Schulblatt AG/SO publiziert worden ist.

Die Geschäftsstelle Elternbildung Kanton Zürich hat ein Merkblatt mit 14 Bausteinen für gelingende Elternbildung an Schulen zusammengestellt, die Sie bei der Organisation von Angeboten unterstützen soll.

Zusätzliche Informationen finden Sie in der Ende 2015 aktualisierten  Handreichung "Stark durch Erziehung".

Liste mit Referenten/-innen

Die Schweizerische Elternorganisation SVEO hat bis zu ihrer Fusion mit Elternbildung CH zahlreiche Themenblätter für Elternvereine und Eltern erarbeitet.

Geschäftsstelle Elternbildung Kanton Zürich

Elternbildung an Schulen

Ein Elternbildungsangebot an der Schule kann die Kooperation zwischen Eltern und Schule stärken und die Elternmitwirkung ergänzen.

Die Geschäftsstelle Elternbildung des Kantons Zürich hat ihren Katalog «Elternbildungsangebote für Schulen» überarbeitet und die breite Palette verschiedenster Elternbildungsthemen mit weiteren spannenden Angeboten ergänzt. In der neuen Ausgabe stehen Veranstaltungen rund um einen gelingenden Schuleinstieg im Fokus. Hier finden sich zum Beispiel die neue Reihe «Bereit für den Kindergarten» mit den Themen «Beziehung, Sprache und Entwicklung», «Ermutigen und Orientierung geben», «Kinder zur Selbstständigkeit erziehen» und «Lernen mit allen Sinnen».

Zudem bietet die Geschäftsstelle Elternbildung Beratung und Unterstützung bei der Gestaltung eines schulspezifischen Elternbildungsangebots und vermittelt zu allen Angeboten qualifizierte Kursleitungen. Lesen Sie mehr darüber im ebenfalls neuen Angebotsflyer.

Weitere Unterlagen zu Elternbildung und Schule finden sich unter www.elternbildung.zh.ch/schule.

 

Kontakt

Amt für Jugend und Berufsberatung
Geschäftsstelle Elternbildung
Siewerdtstrasse 105
Postfach
8090 Zürich
Telefon 043 259 79 30, ebzh@ajb.zh.ch
www.elternbildung.zh.ch

Schweizerisches Institut für Gewaltprävention (SIG)

Das SIG bietet für Eltern und Elternmitwirkungsgremien bzw. die Elternbildung umfassende Angebote:

Vermittlung von Referentinnen und Referenten

Planen Sie einen Elternanlass? Fragen Sie uns an - wir vermitteln Ihnen Fachpersonen für Ihren Elternanlass zum Thema Ihrer Wahl.

Oft gewählte Themen:

  • Umgang mit herausfordernden Kindern
  • Mein Kind kommt in der Schule "unter die Räder" - was nun?
  • Kinder wirksam vor Gewalt durch Erwachsene und andere Kinder schützen
  • Umgang mit Konflikt- und Gewaltsituationen auf dem Schulweg
Eltern-Kind-Anlässe

Es ist auch möglich, Eltern-Kind Anlässe durchzuführen, damit Kinder direkt mit ihren Eltern trainieren können.

Oft gewählte Themen:

  • Umgang mit Konflikt- und Gewaltsituationen auf dem Pausenplatz
  • Angesprochen werden von fremden Erwachsenen
  • Prävention sexueller Übergriffe Unterstützung direkt in der Schule

Fachleute des SIG helfen Ihrem Kind, Probleme mit Konflikten und/oder Gewalt zu entschärfen. Dabei wird eng mit den Eltern und der Lehrperson zusammen gearbeitet.

Angebote für Schulen

Das SIG hilft Schulen, ein genau auf die Situation vor Ort zugeschnittene Gewaltprävention zu betreiben.

Viele Klassen haben mindestens ein Kind, welches die Lehrperson stark fordert. Das SIG berät täglich Lehrpersonen im Umgang mit solchen Kindern. Nachdem eine Beruhigung eingetreten ist, sagen die meisten Lehrpersonen: „Schade, habe ich die vom SIG empfohlenen Methoden nicht schon früher gekannt – ich wäre nicht in diese Eskalation und Teufelskreise geschlittert.“ Die eingesetzten Instrumente können innert kurzer Zeit mit wenig Aufwand erlernt werden und im Alltag viel Entspannung bewirken.

Einzelberatungen

Das SIG berät direkt Eltern und Kinder in herausfordernden Situationen.

Neues Lehrmittel "Gewaltpräventionsübungen für Schulklassen"

Bestellen Sie jetzt unter info(at)sig-online.ch

Einzelexemplar   Fr. 49.-
Bezug für alle KlassenlehrpersonenFr. 39.- pro Exemplar
Bezug für jede Lehrpersonen einer SchuleFr. 29.-

zuzüglich Versandkosten.

Unterrichtsangebote Gewaltprävention für Schulklassen

In der Zusammenstellung sind die am häufigsten von Schulen beim SIG abgerufenen
Präventionsthemen für Schulklassen aufgeführt.

Mehr Infos

Schweizerisches Institut für Gewaltprävention (SIG) GmbH
Oberfeldweg 7
4710 Balsthal
Tel. 062 530 10 42 // 079 672 57 24
info(at)sig-online.ch

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

Elternbildung in Schulen

Das Angebot für Schulen richtet sich an Eltern mit oder ohne Migrationshintergrund, die bisher wenig Erfahrung mit Elternbildung haben. Die beiden Themen "Brücken bauen" und "Grenzen setzen" zeigen Eltern auf, wie sie ihre Kinder beim Heranwachsen und bei schulischen Herausforderungen unterstützen können.

Die Kurse können durch Schulen oder Elternforen gebucht werden und werden am gewünschten Datum durch ausgewiesene Fachreferenten/-innen durchgeführt.

Dauer der Veranstaltung: 2,5 Stunden (inkl. 30 Minuten Pause)

Kosten: Fr. 630.- Die gezeigten Filmsequenzen werden in verschiedenen Sprachen angeboten. Das SRK organisiert interkulturelle Übersetzende nach Bedarf


Starke Eltern sein - Elternbildung im interkulturellen Kontext

Das SRK Kanton Zürich führt seit 2006 an Schulen Elternbildungsveranstaltungen mit Fokus auf transkulturelle Aspekte durch. Das Angebot für Schulen richtet sich an Eltern mit oder ohne Migrationshintergrund, die bisher wenig Erfahrung mit Elternbildung haben. Die Kurse können durch Schulen oder Elternforen gebucht werden und werden am gewünschten Datum durch ausgewiesene Fachreferentinnen durchgeführt.

Kosten: CHF 630.-

"Starke Eltern sein"

  • ist niederschwellig und für Eltern, die wenig Erfahrung mit Elternbildung haben.
  • zeigt Eltern auf, wie sie ihre Kinder beim Heranwachsen und bei schulischen Herausforderungen unterstützen können und stärkt sie in ihrer Rolle.
  • ist eine 2,5-stündige Veranstaltung (Referat, Film, Diskussion).
  • wird durch interkulturelle Übersetzer begleitet. hat keine fixen Termine (Buchung jederzeit möglich).

Infos und Beratung: 044 360 28 52 www.srk-zuerich.ch/starke-eltern-sein

Digitale Medien mit zischtig

www.zischtig.ch

Im Elternblog finden Sie Kurzberichte zu diversen Themen rund um die Nutzung Neuer Medien durch Kinder und Jugendliche. Neues zu WhatsApp, Instagram, Facebook, Snapchat, Kik, Jugendmedienschutz, Onlinesucht, Präventionsprogrammen, Kinder-Tablets, Sexting, Cybermobbing und weiteren Themen.

Einen systematischeren Zugang finden Sie unter der Rubrik Medienerziehung.