Sie suchen Good Practice und Ideen, wie Sie den Berufswahlprozess noch besser unterstützen können?

Elterndelegierte, Lehrpersonen, Schulleitende, Berufsberater/innen, interkulturelle Vermittler/innen, Femmes-Tische-Moderatorinnen, Mentoren/-innen und weitere Interessierte finden auf dieser Seite Informationen und praktische Anregungen, die dazu dienen, Eltern besser zu erreichen und sie aktiv mit ihren Ressourcen in den Prozess einzubinden. 

Die Berufswahl ist ein Familienprojekt, an dem möglichst viele Eltern teilnehmen können. 

Schülerinnen und Schüler werden mit ihren Zukunftwünsche, Stärken und Schwächen konfrontiert. Eltern sind gefordert den Prozess zu begleiten und ihre Kinder bei der Wegsuche und dann konkret beim Bewerbungsverfahren zu unterstützen.

Die Schulen befassen sich intensiv mit dem Thema, Berufsberatungs- und Laufbahnzentren bieten vielfältige Informations- und Beratungsangebote.

Eine Standortbestimmung, die 2014 durch Elternbildung CH und dem S&B Institut Bülach durchgeführt worden ist, zeigt, dass bildungsferne Eltern noch zu wenig erreicht werden. Sie können ihre Kinder dadurch auch nicht optimal begleiten.

Auf dieser Seite finden Sie

  • Informationen zum Thema Berufswahl für Eltern von Primarschulkindern in 11 bis 14 Sprachen
  • Links zu Informations- und Beratungsangeboten
  • Good Practice Beispiele, die Elternmitwirkungsgremien anregen sollen, mit Arbeitgebern vor Ort Informationsveranstaltungen durchzuführen
  • Informationen zur Zusammenarbeit mit Multiplikatoren und Multiplikatorinnen
  • Informationen zum Angebot "Eltern begleiten den Berufswahlprozess"
  • Hinweise auf Studien

Eltern begleiten die Berufswahl

Sie möchten gerne Elterngesprächsrunden an Ihrer Schule einführen?

In unserer Kurzpräsentation finden Sie die zentralen Informationen.

Sie haben noch Fragen? Maya Mulle gibt gerne Auskunft.

Die Bildungslandschaft in der Schweiz

Die Webseite www.berufsberatung.ch wurde total überarbeitet. Das Bildungssystem in der Schweiz wird interaktiv dargestellt und gibt auch Auskunft über die Situation in den Kantonen.